Asbest

GebäudeSeit den siebziger Jahren wurde Asbest in sehr vielen Bauten als ideales Material für Wärmeisolierungen und Brandschutz eingesetzt. Ende der achtziger Jahre wurde aufgrund der Erkenntnisse, dass Asbest beim Einatmen die sogenannte Asbestose, eine Vernarbung und Schrumpfung der Lunge verursacht, Asbest als giftiges Material eingestuft. Als besondere Gefahr stellte sich dabei die Kontaminierung der Luft mit Asbestfassern heraus, die bei einer mechanischen Bearbeitung oder der Verwitterung von asbesthaltigen Baumaterialien entsteht.
 asbesthaltige Dämmung


Asbest ist heute in vielen Bereichen eines Gebäudes    anzutreffen. So kann es als

  • Spritzasbest
  • in Dichtungsmassen
  • in Bodenplatten
  • in Dachbahnen
  • als Kleber für Fußboden
  • in Leichtbauplatten
  • in Abdichtungen an Heizungen auftreten.
     

AsbestabtragungUm gesundheitlichen Schädigungen vorzubeugen, muß das asbesthaltige Baumaterial heute wieder aus vielen Ge- bäuden   entfernt werden. Dieser aufwendige Sanierungs- prozeß setzt eine hohe Spezialisierung voraus. Wir, die MBS GmbH, besitzen das notwendige Know-How und die Spezialtechnik, um die Sanierung im gesetzlichen Rahmen und umweltgerecht durchzuführen.